Beschreibung

Gleitlagerlegierungen werden meist für die Oberflächenbeschichtung von komplexen Gleitlagern aus verschiedenen Metallen verwendet. Das Gefüge dieses Metallmatrix-Verbundwerkstoffes zeichnet sich durch feinverteilte harte Kristalle aus, die in eine weichere Metallmatrix eingebettet sind. In modernen Produktionsanlagen werden ECKA, TEGO und HOYT Gleitlagerlegierungen aus hochreinen Rohstoffen mit gleichbleibend hoher Qualität produziert. Unsere jahrzehntelange Forschungsarbeit hat aktiv zur Entwicklung der Gleitlagermetallurgie beigetragen. Hieraus ist als neues Produkt ECKA- LACOMETR , ein Pulver für das Laserauftrags-Schweißen von Lagerbeschichtungen entstanden.