Kymera International fühlt sich der ständigen Verbesserung von Verfahren und Produktionstechniken in der Materialwissenschaft verpflichtet. Unsere hochqualifizierten Chemiker, Metallurgen und Ingenieure sowie unsere Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, die auf dem neuestem Stand von Wissenschaft und Technik sind, erlauben uns, zusammen mit unseren Kunden gemeinsam an der Verbesserung existierender und der Entwicklung neuer Produkte zu arbeiten. So sind unsere Partner ihrer Konkurrenz einen oder mehrere Schritte voraus und stets die ersten, die ein neues Produkt auf den Markt bringen.

Die Labore von Kymera International sind mit Durchlauföfen, Verpress-, Misch- und Mahlanlagen, Klassifizierungsvorrichtungen für feinste Partikel, Beschichtungsanlagen sowie Metallographie-, Mikroskopiergeräten und Pilotverdüsungsanlagen ausgestattet, mit denen eine Vielzahl von Legierungen unter verschiedenen Atmosphären hergestellt werden können. Mit diesen Mitteln können wir die Herstellungsverfahren unserer Kunden nachbilden, physikalische und mechanische Eigenschaften dieser Verfahren durch Veränderung der chemischen und verfahrensbezogenen Parameter verbessern und neue Materialien entwickeln, … alles dies führt zu Zeit- und Kosteneinsparungen für unsere Kunden.

Sie suchen eine Problemlösung? Sie möchten Kosten einsparen? Sie möchten ein neues Produkt anbieten? Wenden Sie sich an uns..